LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO
FLOW – Biken: Leidenschaft Mountainbiken
Serienmord
Sehnsucht Torre - HUBERBUAM
ÜberLeben – der neue Live-Vortrag
Willi Weitzel – Willis Wilde Wege
Planet Wüste – Abenteuer in Hitze und Eis
Cuba – Insel im Aufbruch
Weltberge – die 4. Dimension
Ultratour II – Mit dem Fahrrad zur Himalaya-Expedition
Abenteuer Dolomiten und Südtirol
Mit dem Mountainbike um die Welt
Schottland – Highlands & Islands
Meine Reise zum Dalai Lama
Lagerfeuergeschichten
Hurtigruten – Mit dem Postschiff entlang der norwegischen Fjorde
ISLAND – Naturwunder: Insel der Gletscher, Vulkane und Geysire
Jakobsweg – 800 Kilometer zu Fuß auf den Spuren der Pilger

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgrundlage
a) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen der Firma TERRA NOVA Film- und Medienproduktionen (Verkäufer und Veranstalter) und dem Kunden (Verbraucher i. S. d. § 13 BGB oder Unternehmer i. S. d. § 14 BGB) der Website Expedition-Erde.de, soweit hier nicht einzelne Bestimmungen ausdrücklich nur für Unternehmen oder nur für Verbraucher gelten.
b) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferungsverträge und Dienstleistungsverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind. Abweichende AGB des Kunden gelten nur, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde.
c) Die Vertragssprache ist deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, verletzt werden. Zwingend anwendbare Vorschriften anderer Staaten gehen deutschem Recht vor.

2. Angebot, Zustandekommen und Speicherung des Vertrages
a) Angaben auf unserer Website stellen unverbindliche Angebote zur Abgabe einer Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt nach dem Eingang der verbindlichen Bestellung des Kunden durch schriftliche Vertragsbestätigung des Verkäufers, ansonsten durch die Zusendung der Ware, zustande. Die automatische Bestätigung des Bestelleingangs stellt keine Annahme des Vertragsangebotes dar. Kommt ein Kaufvertrag nicht spätestens 2 Wochen nach Bestelleingang zustande, gilt das Kaufangebot als abgelehnt.
b) Zur Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung und zur Korrektur von Eingabefehlern vor Abgabe der Bestellung sind folgende technische Schritte erforderlich: z. B. „… Artikel in den Warenkorb legen …“ Bevor Sie den Button „Bestellung abschließen“ drücken, sehen Sie eine komplette Bestellübersicht und haben die Möglichkeit, einzelne Artikel zu löschen oder sonstige Berichtigungen (z. B. in der Rechnungs- oder Lieferanschrift) vorzunehmen. Erst mit dem Drücken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ ist der Bestellvorgang verbindlich abgeschlossen.
c) Die Daten Ihrer Bestellung und der Vertragstext werden von uns nicht in einer für Sie nachträglich noch zugreifbaren Form gespeichert. Sollten Sie Ihre Bestelldaten dokumentieren wollen, empfehlen wir Ihnen, diese vor Abgabe der verbindlichen Bestellung zu kopieren, auszudrucken oder sonst wie zu speichern.

3. Bezahlung, Auslieferung, Rechnung
a) Soweit nicht etwas anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung einer bestellten Ware ausschließlich gegen Bezahlung mit folgenden Möglichkeiten: Vorkasse, Zahlung mit Kreditkarte, Lastschrift, SOFORT Überweisung oder über das Bezahlsystem PayPal.
b) Die Auslieferung erfolgt spätestens 5 Werktage nach Zahlungseingang, soweit in der Artikelbeschreibung nicht ausdrücklich eine hiervon abweichende Lieferzeit genannt ist oder ausdrücklich eine andere Lieferzeit vereinbart worden ist.
c) Sollte der Verkäufer nach Vertragsabschluss feststellen, dass bei einer Eintrittskartenbestellung die Veranstaltung ausverkauft ist oder die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, wird der Kunde unverzüglich informiert. Sofern der Kunde in einem solchen Fall mit der Lieferung einer in Qualität und Preis gleichwertigen Ware nicht einverstanden ist, behalten wir uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten. Bereits erhaltene Zahlungen werden wir umgehend nach Erklärung des Rücktritts vom Vertrag an den Kunden zurückerstatten.
d) Die Rechnung für den vom Kunden gekauften Artikel wird direkt nach Auftragsbestätigung durch den Verkäufer an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesandt.
e) Eintrittskarten, die mit Vorkasse bestellt werden, müssen auch dann vollständig bezahlt werden, wenn die Veranstaltung bereits abgelaufen ist.
f) Der Verkäufer übernimmt kein Beschaffungsrisiko und behält sich vor, im Fall fehlender oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass der Verkäufer dies nicht zu vertreten hat und er insbesondere zur Erfüllung der Verbindlichkeit aus dem Vertrag zuvor ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen hat. Der Verkäufer wird den Kunden unverzüglich über fehlende oder verspätete Selbstbelieferung informieren und ggf. das Rücktrittsrecht ausüben. Im Fall des Rücktritts sind bereits empfangene Leistungen unverzüglich zurückzugewähren.

4. Rücklastschriften und rückbelastete Kreditkartenzahlungen
Der Kunde gerät durch seitens seiner Bank nicht ausgeführte Lastschriften oder nicht ausgeführte bzw. rückbelastete Kreditkartenzahlungen in Verzug. In diesem Falle ist der Verkäufer berechtigt, die entstandenen Bankgebühren zuzüglich einer angemessenen Servicegebühr dem Kunden in Rechnung zu stellen (insgesamt: 18,00 Euro). Für den Fall einer Stornierung der Zahlung durch den Kunden oder dessen Bank wird der Verkäufer eine Zahlungsaufforderung auf die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse senden. Erfolgt danach keine Zahlung innerhalb der angegebenen Frist, ist der Verkäufer berechtigt vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Eintrittskarten zu sperren bzw. in den Vorverkauf zurückzugeben oder die Ware nicht zu versenden. In diesem Fall behält der Verkäufer weiterhin den Anspruch auf Zahlung der vertraglich geschuldeten System-, Service- und Versandgebühren sowie einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,00 Euro. Eventuelle weitergehende Schadenersatzansprüche des Verkäufers aus dessen Vertragsverhältnis bleiben daneben bestehen.

***********************************
5. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Artikel 246 § 2 i. V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB i. V. m. Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Expedition Erde, c/o TERRA NOVA Film, Inh. Andreas Mihatsch, Kornwestheimer Straße 78, 70825 Korntal-Münchingen, E-Mail: info@expedition-erde.de, Fax +49 7150 9187259.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für gekaufte oder bestellte Eintrittskarten. Hier gelten die gesetzlichen Bestimmungen wie in Pos. 8 beschrieben.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht gilt nicht, wenn Sie bei Abschluss des Vertrages in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

****************************************

6. Rückgabebelehrung / Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax oder E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Artikel 246 § 2 i. V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB i. V. m. Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
Expedition Erde, c/o TERRA NOVA Film, Inh. Andreas Mihatsch, Kornwestheimer Straße 78, 70825 Korntal-Münchingen, E-Mail: info@expedition-erde.de, Fax +49 7150 9187259

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit deren Empfang.
Ende der Rückgabebelehrung
Das Rückgaberecht gilt nicht, wenn Sie bei Abschluss des Vertrages in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

7. Rücksendungen
Um Ihnen die Rücksendung zu erleichtern, bitten wir Sie, uns zu informieren, wenn Sie die Ware zurückschicken möchten. Wir senden Ihnen dann eine Versandmarke zu. Diese kleben Sie einfach auf das Paket und schicken es dann an uns zurück. Die Verwendung des Retourenaufklebers bzw. der Versand über die von uns angeregte Versandart ist freiwillig und alternativ jede andere Versandart zulässig.

8. Rücknahme von Eintrittskarten
Für bestellte Eintrittskarten gibt es prinzipiell kein Umtausch- und kein Stornorecht.
Für Eintrittskarten zu Veranstaltungen liegt gemäß BGB § 312b Abs. 3 Nr. 6 kein sog. Fernabsatzvertrag im dem Sinne von BGB § 312b vor. Dies bedeutet, dass das gesetzlich vorgesehene zweiwöchige Widerrufs- und Rückgaberecht des Kunden für sog. Fernabsatzverträge durch eine gesetzliche Ausnahme ausgeschlossen ist. Jede Eintrittskarten-Bestellung ist damit sofort nach Bestätigung durch Expedition-Erde-Shop.de rechtlich bindend und verpflichtet zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Eintrittskarten.

9. Gewährleistung, Kundendienst, Bildschirmdarstellung
a) Bei Vorliegen eines Sachmangels gelten die gesetzlichen Mängelansprüche, soweit nicht in b) und c) Abweichendes geregelt ist.
b) Für Verbraucher verjähren beim Kauf von gebrauchten Sachen die Mängelansprüche nach einem Jahr. Für Unternehmer verjähren Mängelansprüche für Neuwaren nach einem Jahr, für gebrauchte Sachen ist die Gewährleistung ausgeschlossen.
c) Ausgenommen von der Fristverkürzung für die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen sind jeweils die in § 309 Nr. 7 a und b BGB aufgeführten Schadenersatzansprüche.
d) Daneben eventuell bestehende Herstellergarantien richten sich nach den vom Hersteller jeweils genannten und in der Produktbeschreibung abgedruckten Garantiebedingungen. Daraus resultierende Ansprüche sind gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Gesetzliche Verbraucherrechte aus Gewährleistung werden durch Garantiezusagen nicht eingeschränkt.
e) Unser Kundendienst steht Ihnen gerne per Telefon: +49 711 5406800 zur Verfügung. Die zur Beschreibung der Produkte verwendeten Fotos sind Beispielfotos, welche der Veranschaulichung dienen. Es wird darauf hingewiesen, dass je nach Bildschirmqualität und gewählter Bildschirmdarstellung Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die jeweilige Artikelbeschreibung. Irrtum und Druckfehler sind vorbehalten.

10. Preise
Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise gelten ausschließlich für Bestellungen im Onlineshop.
Zu den Produktpreisen kommen die jeweiligen Verpackungs-/Versandkosten gemäß Artikelbeschreibung und bei Nachnahme die Nachnahmegebühr hinzu.

11. Versandkosten
Der Versand erfolgt grundsätzlich nur in die unter „Liefer- und Versandinformationen“ genannten Länder. Es gelten die jeweils genannten Verpackungs-/Versandkosten, welche wir Ihnen hier noch einmal zusammenstellen:
Eintrittskarten, die Sie ohne die Versandoption bestellen, erhalten Sie an der Abendkasse ausgehändigt. Es fallen keine Versandkosten an. Sie bringen lediglich Ihre Rechnung/Bestellbestätigung zur Abendkasse mit. Dort werden Ihnen die Eintrittskarten ausgehändigt.
Für den Versand von Eintrittskarten und weiteren Artikeln berechnen wir innerhalb Deutschlands pro Bestellung lediglich 2,90 Euro für den Standardversand. Für eine sichere Zustellung mittels Einwurf-Einschreiben berechnen wir 4,80 Euro. In die Schweiz und nach Österreich ist der Versand mittels Einwurf-Einschreiben möglich; hierfür fallen Versandkosten in Höhe von 8,80 Euro an.

12. Eigentumsvorbehalt
Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma TERRA NOVA Film- und Medienproduktionen, Inh. Andreas Mihatsch. Der Kunde ist bis zum Erwerb des Eigentums nicht berechtigt, rechtsgeschäftlich über die Ware zu verfügen. Er verpflichtet sich, den Verkäufer umgehend in Kenntnis zu setzten, wenn Dritte Rechte an der Ware geltend machen.

13. Einlass zu einer Veranstaltung
Der Einlass in eine Veranstaltung ist nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich. Die Vorlage einer Bestellbestätigung oder einer Rechnung ist hierfür nicht ausreichend, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes angegeben oder vereinbart.

14. Absage von Veranstaltungen oder Verschiebungen
Veranstaltungen können jederzeit verschoben oder abgesagt werden. Wir bemühen uns die Kunden rechtzeitig per Internet, E-Mail oder Pressemeldung über eine Änderung zu informieren. Anspruch darauf besteht nicht. Bereits gekaufte Eintrittskarten werden erstattet, oder es wird ein Ersatztermin vorgeschlagen. Es wird keine Haftung für eventuell daraus entstandene Schäden übernommen.

15. Programm- und Besetzungsänderungen
Der Verkäufer haftet nicht für Inhalt, Durchführung, Ablauf noch Qualität der Veranstaltung und behält sich Programm- und Besetzungsänderungen vor. Dies gilt insbesondere für Verlegungen oder Absagen der Veranstaltung oder einzelner Veranstaltungsteile. Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der wiedergegebenen Daten in Print- und elektronischen Medien sowie sonstigen Veröffentlichungen.

16. Überfüllung
Sollte einer der Veranstaltungsorte in seiner Kapazität ausgelastet sein, ist der Verkäufer oder Veranstalter berechtigt, den Zugang zu verwehren und so lange auf einen der anderen Veranstaltungsorte zu verweisen, der noch nicht an der Kapazitätsgrenze angelangt ist. Daraus entstehen keinerlei Ansprüche des Käufers gegen den Verkäufer oder Veranstalter.

17. Pflichten des Bestellers, Hausrecht
a) Gefährliche Gegenstände wie Gasbehälter, pyrotechnische Artikel, Fackeln, Waffen jeder Art sowie Gegenstände, die sich als Wurfgeschosse verwenden lassen, dürfen nicht mitgebracht werden. Das Mitbringen eigener Getränke und Speisen in die Veranstaltungen ist ebenfalls untersagt. Dies gilt auch für Betäubungs- und Rauschmittel. In diesem Fall wird ein sofortiges Hausverbot erteilt und Anzeige erstattet.
b) Tonbandgeräte, Film-, Foto- oder Videokameras dürfen nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Veranstalters mitgeführt oder betrieben werden. Davon ausgeschlossen ist die private Nutzung von Smartphones und deren Foto- bzw. Videofunktionen. Im Falle einer gewerblichen Verwertung der Fotos, Videos und Tonaufnahmen wird der Missbrauch zur Anzeige gebracht.
c) Der Verkäufer behält sich vor, Personen im alkoholisierten Zustand bzw. bei einem für die Veranstaltung unangemessenem Erscheinungsbild oder Verhalten, insbesondere wegen Gewalttätigkeiten, keinen Einlass zu gewähren bzw. des Veranstaltungsortes zu verweisen. Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist in diesem Fall ausgeschlossen.
d) Bei Zuwiderhandlung gegen die Geschäftsbedingungen behält sich der Verkäufer bzw. Veranstalter vor, Karteninhaber vom Veranstaltungsort zu verweisen bzw. ein grundsätzliches Hausverbot auszusprechen. Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist in diesem Fall ausgeschlossen.

18. Veröffentlichungs-/Verwertungsrechte
Der Eintrittskartenerwerber bzw. -inhaber nimmt Kenntnis davon, dass Bild- und Tonaufnahmen durch Vertreter der Presse, den Veranstalter oder durch ihn beauftrage Dritte jederzeit gemacht werden können und er auf diesen zu sehen bzw. zu hören ist. Die Genehmigung durch den Eintrittskartenerwerber bzw. -inhaber erfolgt ausdrücklich durch den Kauf der Eintrittskarte. Er genehmigt ebenso die Veröffentlichung und Verwertung im Ganzen oder in Auszügen der Bild- und Tonaufnahmen über Presse, Film, Radio, Fernsehen sowie Internet und verzichtet auf alle Rechte sowie hieraus entstehende Ansprüche. Diese Einwilligung erfolgt zeitlich und räumlich unbeschränkt. Für die von sog. „Onlineportalen“ erstellten und veröffentlichten Bildaufnahmen übernimmt der Veranstalter keine Haftung, Schadensersatzansprüche jeglicher Art werden ausgeschlossen.

19. Gerichtsstandsvereinbarung
a) Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz Stuttgart für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, vereinbart.
b) Ziffer 19 a) gilt auch gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

20. Datenschutz
a) Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in dem für die Ausführung der Verträge erforderlichen und gesetzlich zulässigen Umfang. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder eine Nutzung zu anderen Zwecken erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben eingewilligt oder wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet.
b) Nur mit Ihrer vorherigen – separat erklärten – Einwilligung nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingmaßnahmen, d. h. für die Versendung von Kundeninformationen, Newslettern und Werbung aus unserem Haus.
c) Sie können der Verarbeitung und Nutzung der mit Ihrer Einwilligung bei uns für Zwecke gemäß b) gespeicherten Daten jederzeit widersprechen, durch Erklärung gegenüber Expedition Erde, c/o TERRA NOVA Film, Inh. Andreas Mihatsch, Kornwestheimer Straße 78, 70825 Korntal-Münchingen, E-Mail: info@expedition-erde.de, Fax +49 7150 9187259. Wir werden die Daten dann nicht weiter nutzen und löschen.

21. Disclaimer
Als Dienstanbieter sind wir für die eigenen Inhalte unseres Shops verantwortlich. Bei Verlinkungen auf fremde Inhalte (Internetseiten anderer Anbieter) handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei jeder erstmaligen Verknüpfung die Inhalte solcher Seiten daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Eine lückenlose Überwachung der verlinkten Inhalte ist nicht möglich. Wenn aber festgestellt wird oder Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass ein verlinktes Angebot eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortung auslöst, werden wir die Verlinkung auf eine solche Seite sofort aufheben.

Anbieterkennzeichnung:
Expedition-Erde.de
c/o TERRA NOVA Film- und Medienproduktionen
Inh. Andreas Mihatsch
Kornwestheimer Straße 78
70825 Korntal-Münchingen
E-Mail: info@expedition-erde.de
Tel. +49 711 5406800
Fax +49 7150 9187259
Bürozeiten: Montag–Freitag 10.00–18.00 Uhr
Ust-IdNr.: DE147589557

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

Lastschrift SOFORT Überweisung PayPal Vorkasse VISA MasterCard

Social Media:

FacebookGoogle+YouTube
Expedition Erde