LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO
TERRA – Gesichter der Erde
Ein Esel zum Pferdestehlen – Mit Esel Jonny über die Alpen
Europas hoher Norden – ISLAND | NORWEGEN | SCHWEDEN | FINNLAND
Dr. Mark Benecke
Leaving Tracks – Harald Philipp
Dr. Mark Benecke – Insekten auf Leichen
Deutschlands Wilde Wölfe
Himalaya Calling – Auf dem Landweg zu den höchsten Pässen der Welt
TransAfrika – Im Oldtimer durch den geheimnisvollen Kontinent
Schottland – Highlands & Islands
Dr. Mark Benecke – Blutspuren
Masuren, Thorn, Danzig, Königsberg – Land, das die Seele berührt
Laufen. Essen. Schlafen. – CHRISTINE THÜRMER: Die meistgewanderte Frau der Welt
Südtirol & Dolomiten – WELTNATURERBE
NEUSEELAND – Ein halbes Jahr durchs Land der Kiwis
»
»
»
Andreas Prielmaier
Andreas Prielmaier

Andreas Prielmaier

Andreas „Andi“ Prielmaier ist Profi-Freerider, Journalist und Abenteurer. Als gebürtiger Bayer stand er von Kindesbeinen an auf den Brettern.

Von Haus aus ist er Ingenieur, doch zog es ihn schon immer in den Schnee statt an den Schreibtisch. Und er erzählt gerne über seine Film- und Freeride-Leidenschaft.

Seine Tiefschnee-Verlockung wurde im Laufe der Jahre immer größer, und schließlich war er nur noch im Gelände unterwegs.
Freerider sind Weltenbummler, immer auf der Suche nach der perfekten Line. So ist auch Andi viel herumgekommen, um unverspurte Powderhänge abzusurfen. „Wir waren in den entlegensten Ecken der Welt, u. a. im südlichen Himalaya, in Burma, Pakistan, Indien, Alaska, Kanada, Argentinien, Patagonien, Neuseeland, Norwegen und Russland.“

Sein Motto lautet: Hauptsache Sport. „Im Sommer gehe ich biken, klettern oder ab und zu surfen am Meer. Im Winter dann zum Freeriden und Skitouring.“

Seine Highlights waren die Erstbefahrung mit Snowboard vom Mt. Cook (Neuseeland) und im Bezingi-Gebiet (Russland), Erstbefahrung mit Ski im südlichen Himalaya, Erstbefahrung des Artic Circle Trails mit dem Mountainbike, Expedition in Burma Mt. Madwe, World-Cup-Teilnahme Snowboard, Vize-DM Snowboard und natürlich seine Söhne.

Das professionelle Freeriden ist arbeits- und zeitintensiv. Es verlangt höchste körperliche Leistung, Konzentration und Mut. „Freeride ist schon ein Hype. Es reicht aber nicht, gerockerte breite Latten, Carbonstöcke, Protektoren und einen Helm aufzuhaben.“

Auf seiner Film- und Vortragstour erzählt er, was ihn antreibt, und zeigt spektakuläre Filme von seinen Skiabenteuern.

Zurzeit gibt es keine aktuellen Termine.

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

LastschriftPayPalVISAMasterCardVorkasse

Social Media:

Powered by:

LARCAtagoss
Expedition Erde

Um die Website optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Du kannst der Verwendung zustimmen oder detailliert einstellen, welche Cookies zugelassen werden sollen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz-Einstellungen

Hier kannst du festlegen, welche Dienste auf unserer Website aktiviert werden dürfen:

Generelle Einstellungen

Essenzielle Cookies

Videodienste

Kartendienste

Analysedienste