LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO
Insekten auf Leichen
Schottland – Highlands & Islands
PFAD-FINDER | Mountainbike Abenteuer
Die Weisheit der Maya – Reise in eine vergessene Welt: Mexiko | Guatemala | Belize
Nanga Parbat – mein Schicksalsberg
Blutspuren
Magisches Südengland
Wild Wide North – Mit dem Fahrrad zum Polarkreis
Das große Bulli-Abenteuer: Von Istanbul ans Nordkap
WEIT WEG – Long Trail to Tibet • 13.000 km zu Fuß nach Lhasa
Nord-Licht – Lappland hautnah
Zu Fuß nach Rom – 500 km auf dem Franziskusweg
Masuren, Thorn, Danzig, Königsberg – Land, das die Seele berührt
Südtirol & Dolomiten – WELTNATURERBE
Neuseeland – Ein halbes Jahr durchs Land der Kiwis
Irland – Zauber der grünen Insel
Wildes Südamerika – Im Oldtimer von Kolumbien nach Feuerland
»
»
»
Andreas Prielmaier
Andreas Prielmaier

Andreas Prielmaier

Andreas „Andi“ Prielmaier ist Profi-Freerider, Journalist und Abenteurer. Als gebürtiger Bayer stand er von Kindesbeinen an auf den Brettern.

Von Haus aus ist er Ingenieur, doch zog es ihn schon immer in den Schnee statt an den Schreibtisch. Und er erzählt gerne über seine Film- und Freeride-Leidenschaft.

Seine Tiefschnee-Verlockung wurde im Laufe der Jahre immer größer, und schließlich war er nur noch im Gelände unterwegs.
Freerider sind Weltenbummler, immer auf der Suche nach der perfekten Line. So ist auch Andi viel herumgekommen, um unverspurte Powderhänge abzusurfen. „Wir waren in den entlegensten Ecken der Welt, u. a. im südlichen Himalaya, in Burma, Pakistan, Indien, Alaska, Kanada, Argentinien, Patagonien, Neuseeland, Norwegen und Russland.“

Sein Motto lautet: Hauptsache Sport. „Im Sommer gehe ich biken, klettern oder ab und zu surfen am Meer. Im Winter dann zum Freeriden und Skitouring.“

Seine Highlights waren die Erstbefahrung mit Snowboard vom Mt. Cook (Neuseeland) und im Bezingi-Gebiet (Russland), Erstbefahrung mit Ski im südlichen Himalaya, Erstbefahrung des Artic Circle Trails mit dem Mountainbike, Expedition in Burma Mt. Madwe, World-Cup-Teilnahme Snowboard, Vize-DM Snowboard und natürlich seine Söhne.

Das professionelle Freeriden ist arbeits- und zeitintensiv. Es verlangt höchste körperliche Leistung, Konzentration und Mut. „Freeride ist schon ein Hype. Es reicht aber nicht, gerockerte breite Latten, Carbonstöcke, Protektoren und einen Helm aufzuhaben.“

Auf seiner Film- und Vortragstour erzählt er, was ihn antreibt, und zeigt spektakuläre Filme von seinen Skiabenteuern.

Ski-Freeride Abenteuer

Ski-Freeride Abenteuer

Andi Prielmaier ist professioneller Freerider, Abenteurer, Extremsportler. Er begibt sich auf Skitouren weltweit und findet die Besten Hänge, wie für die Erstbefahrung von einem knapp 5000 Meter hohen Himalaya-Riesen.
Er zeigt atemberaubende Bilder und Filme, Skiabenteuer ohne Grenzen.

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

LastschriftPayPalVISAMasterCardAmerican ExpressVorkasse

Social Media:


Expedition Erde