LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO
Insekten auf Leichen
Schottland – Highlands & Islands
PFAD-FINDER | Mountainbike Abenteuer
Die Weisheit der Maya – Reise in eine vergessene Welt: Mexiko | Guatemala | Belize
Nanga Parbat – mein Schicksalsberg
Blutspuren
Magisches Südengland
Wild Wide North – Mit dem Fahrrad zum Polarkreis
Das große Bulli-Abenteuer: Von Istanbul ans Nordkap
WEIT WEG – Long Trail to Tibet • 13.000 km zu Fuß nach Lhasa
Nord-Licht – Lappland hautnah
Zu Fuß nach Rom – 500 km auf dem Franziskusweg
Masuren, Thorn, Danzig, Königsberg – Land, das die Seele berührt
Südtirol & Dolomiten – WELTNATURERBE
Neuseeland – Ein halbes Jahr durchs Land der Kiwis
Irland – Zauber der grünen Insel
Wildes Südamerika – Im Oldtimer von Kolumbien nach Feuerland
»
»
»
Arved Fuchs
Arved Fuchs

Arved Fuchs

Arved Fuchs, geb. 26.04.1953 in Bad Bramstedt, hat das geschafft, wovon viele träumen. Der mutige Norddeutsche hat seinen Traum vom Abenteuer wahr gemacht und reist heute als Klimabotschafter mit einem großen Anliegen um die Welt.

Arved Fuchs hat 16 Bücher geschrieben. Über seine Expeditionen sind zahlreiche Fernsehdokumentationen und Artikel in Zeitschriften wie „National Geographic“, „GEO“ und „Stern“ erschienen.

Viele Expeditionen von Arved Fuchs scheinen undurchführbar zu sein: Mit einem Faltboot im Winter um Kap Hoorn, in 92 Tagen 2500 km auf Skiern durch die gesamte Antarktis, mit einem nur 7 Meter langen Rettungsboot durch das stürmischste aller Meere. Im Jahr 2000 gelang ihm zusammen mit drei weiteren Begleitern, die erste komplette Wiederholung der Shackleton Expedition in der Antarktis. Er ist der erste Mensch der sowohl den Nordpol als auch den Südpol innerhalb eines Jahres zu Fuß erreicht hat.

Da ist sorgfältige Vorbereitung seiner Reisen unablässig. Mittlerweile 30 Jahre Expeditionserfahrung haben Arved Fuchs zu einem der renommiertesten Abenteurer der arktischen Lebensräume gemacht. Und zu deren Botschafter. Seine Filmen und Vorträgen über seine Polar-Projekte behandeln den dramatischen Rückgang des Eises im Klimamotor des Planeten.

Nordpoldämmerung

Nordpoldämmerung

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

LastschriftPayPalVISAMasterCardAmerican ExpressVorkasse

Social Media:


Expedition Erde