LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO

Wichtiger Hinweis zu den Veranstaltungen

Liebe Expedition Erde Besucher,

alle verschoben Veranstaltungen erhalten einen neuen Termin. Erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

In den nächsten Tagen werden die letzten noch fehlenden Termine online gehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!


Zu REINHOLD MESSNER Veranstaltungen gibt es gesonderte Informationen hier: Reinhold Messner Infos

» Hinweis wieder schließen

Kriminalfälle am Rande des Möglichen
Insekten auf Leichen
Schottland – Highlands & Islands
PFAD-FINDER | Mountainbike Abenteuer
Die Abenteuer-Reiterin – Der lange Ritt
Donau – Vom Schwarzwald ans Schwarze Meer
Die Weisheit der Maya - Reise in eine vergessene Welt: Mexiko | Guatemala | Belize
Nanga Parbat – mein Schicksalsberg
Blutspuren
Magisches Südengland
SÜDAMERIKA – 7.000 km durch die Anden
Im Oldtimer bis ans Ende der Welt
SÜDAFRIKA – Von Kapstadt zum Krügerpark
Mit dem Mountainbike um die Welt
WEIT WEG – Long Trail to Tibet • 13.000 km zu Fuß nach Lhasa
Das große Bulli-Abenteuer: Von Istanbul ans Nordkap
Best of Outdoor 2019/20: Abenteuer • Sport • Leidenschaft
Südtirol & Dolomiten – WELTNATURERBE
Irland – Zauber der grünen Insel
Neuseeland – 200 Tage am schönsten Ende der Welt
Wildes Südamerika – Im Oldtimer von Kolumbien nach Feuerland
Hurtigruten – Mit dem Postschiff entlang der norwegischen Fjorde
»
»
»
Bruno Maul
Bruno Maul

Bruno Maul

Bruno Maul, 1975 in Immenstadt im Allgäu geboren, hat mit 15 Jahren den Beruf des Schreiners erlernt, zu welchem er sich aber eher verdammt als berufen fühlte.

Seine ersten Streifzüge begannen 1999 auf dem Fahrrad von Deutschland nach Portugal, 2003 reiste er ein halbes Jahr durch die verschiedenen Länder Südamerikas, zum Teil auf dem Pferderücken oder auf einem selbst gebauten Floß durch Ecuador den Amazonas.

Nach Abschluss der Fotografen-Ausbildung 2005 machte er sich gleich wieder auf die Reise. Diesmal führte ihn sein Weg zum zweiten Mal nach Kuba, wo er zusammen mit einem Tontechniker eine Bild- und Tonreportage über die jungen Kubaner und die moderne kubanische Musik anfertigte.

In den darauffolgenden Jahren präsentierte Bruno Maul mit seiner Dia-Audio-Vision „CUBA libre – MENSCHEN MACHT MUSIK“ das Land Kuba aus einer selten betrachteten Perspektive.

Sein Programm: Bilder und Geschichten hautnah am Menschen, gepaart mit Musik aus den Hinterhöfen und Elendsvierteln Havannas – eine seltsame Mischung aus kubanischer Lebensfreude und perspektivloser Niedergeschlagenheit.

Zugute kamen ihm immer wieder seine fundierten Spanischkenntnisse sowie seine Fähigkeit, zu den Menschen leicht ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen.

Bruno Maul hat seine Passion zum Beruf gemacht. Er ist als Fotograf und Reisejournalist selbständig unterwegs und gefragter
Fotograf für zahlreiche Unternehmen.

Cuba – Insel im Aufbruch

Cuba – Insel im Aufbruch

Preisgekrönte LIVE-Fotoreportage mit faszinierenden und einzigartigen Eindrücke in das Leben Kubas. Erleben Sie eine spannende Rundreise mit tiefen Einblicken in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Karibikstaates unter roter Flagge!

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

Lastschrift PayPal VISA MasterCard American Express Vorkasse

Social Media:


Expedition Erde