LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO

Wichtiger Hinweis zu den Veranstaltungen

Liebe Expedition Erde Besucher,

alle verschoben Veranstaltungen erhalten einen neuen Termin. Erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

In den nächsten Tagen werden die letzten noch fehlenden Termine online gehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!


Zu REINHOLD MESSNER Veranstaltungen gibt es gesonderte Informationen hier: Reinhold Messner Infos

» Hinweis wieder schließen

Kriminalfälle am Rande des Möglichen
Insekten auf Leichen
Schottland – Highlands & Islands
PFAD-FINDER | Mountainbike Abenteuer
Die Abenteuer-Reiterin – Der lange Ritt
Donau – Vom Schwarzwald ans Schwarze Meer
Die Weisheit der Maya - Reise in eine vergessene Welt: Mexiko | Guatemala | Belize
Nanga Parbat – mein Schicksalsberg
Blutspuren
Magisches Südengland
SÜDAMERIKA – 7.000 km durch die Anden
Im Oldtimer bis ans Ende der Welt
SÜDAFRIKA – Von Kapstadt zum Krügerpark
Mit dem Mountainbike um die Welt
WEIT WEG – Long Trail to Tibet • 13.000 km zu Fuß nach Lhasa
Das große Bulli-Abenteuer: Von Istanbul ans Nordkap
Best of Outdoor 2019/20: Abenteuer • Sport • Leidenschaft
Südtirol & Dolomiten – WELTNATURERBE
Irland – Zauber der grünen Insel
Neuseeland – 200 Tage am schönsten Ende der Welt
Wildes Südamerika – Im Oldtimer von Kolumbien nach Feuerland
Hurtigruten – Mit dem Postschiff entlang der norwegischen Fjorde
»
»
»
Christian Rottenegger
Christian Rottenegger

Christian Rottenegger

Christian Rottenegger, geboren am 20. April 1971 in Bobingen, bestieg im Alter von 14 Jahren zusammen mit seinem Großvater erstmals einen Dreitausender.

Mittlerweile gilt er als erfahrener Extremalpinist und Bergfotograf. Alles in allem verbrachte er viele Jahre auf Expeditionen an den höchsten und schwierigsten Bergen unserer Erde – nicht nur, um die Gipel zu erreichen, sondern vor allem auch, um die Natur dort so auf Bildern festzuhalten, wie sie wirklich ist.

Seit etwa 20 Jahren zeigt Rottenegger seine Fotos in Reportagen und Vorträgen. 2008 stellte Rottenegger seine erste rein digital projizierte Multivision „8000 km weit, 8000 m hoch“ vor, in der er von einer bisher einzigartigen Expedition berichtet: In nur vier Monaten radelte Rottenegger 9320 km von Augsburg über die alte Seidenstraße bis nach Pakistan, um dort gleich im Anschluss in weiteren sechs Wochen den 8037 m hohen Gasherbrum II im Karakorum (Pakistan) zu besteigen.

In seiner neuesten Live-Multivision erzählt Rottenegger davon, wie er mit dem Fahrrad von Augsburg über die Ukraine, Russland und Kasachsten nach Tibet und dort zum Ausgangspunkt der Expedition zum Shishapangma (8027 m) fuhr.

Christian Rottenegger ist als Werbe- und Produktfotograf unter anderem für das Fotomagazin ColorFoto tätig und lebt am Ammersee, wo er im Jahr 2007 das CrossMedienbüro für Pressearbeit und Werbung gründete.

Ultratour II – Mit dem Fahrrad zur Himalaya-Expedition

Ultratour II – Mit dem Fahrrad zur Himalaya-Expedition

Christian Rottenegger ist Abenteurer, leidenschaftlicher Höhenbergsteiger und verrückt genug, um mit dem Bike von Deutschland aus nach Tibet aufzubrechen. Viele Tausend Kilometer bis zum Himalaja- und Karakorum-Gebirge zu fahren und dort einen der höchsten Berge der Welt zu besteigen.

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

Lastschrift PayPal VISA MasterCard American Express Vorkasse

Social Media:


Expedition Erde