LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO
Kriminalfälle am Rande des Möglichen
Insekten auf Leichen
Der Grenzgänger
Thomas Huber: Stein/Zeit
Pfadfinder – Mountainbike Abenteuer
Der lange Ritt
Patagonien
Costa Rica – Naturparadies im Herzen Mittelamerikas
Weltberge – die 4. Dimension
Wildes Norwegen
Das Tier und Wir – Das Verhältnis zwischen Tier und Mensch
Rad ab – Weltreise
Süd-Afrika – Unterwegs im wilden Süden
Die Anden – 7.000 km längs durch Südamerika
Bis ans Ende der Welt
Bis ans Ende der Welt 2 – Mit dem Oldtimer durch Fernost und Nordamerika
Mit dem Mountainbike um die Welt
ISLAND – Naturwunder
Korsika: Wilde Berge – Weites Meer
Baltikum – Litauen, Lettland, Estland, Königsberg
Abenteuer Südsee
Wilde Alpen – Sehnsuchtsberge
Irland – Zauber der grünen Insel
Neuseeland – Traumreise am schönsten Ende der Welt
Thailand – Magische Reise durch das Land des Lächelns
Weltklasse – Weltreise mit Kind
»
»
»
Christian Rottenegger
Christian Rottenegger

Christian Rottenegger

Christian Rottenegger, geboren am 20. April 1971 in Bobingen, bestieg im Alter von 14 Jahren zusammen mit seinem Großvater erstmals einen Dreitausender.

Mittlerweile gilt er als erfahrener Extremalpinist und Bergfotograf. Alles in allem verbrachte er viele Jahre auf Expeditionen an den höchsten und schwierigsten Bergen unserer Erde – nicht nur, um die Gipel zu erreichen, sondern vor allem auch, um die Natur dort so auf Bildern festzuhalten, wie sie wirklich ist.

Seit etwa 20 Jahren zeigt Rottenegger seine Fotos in Reportagen und Vorträgen. 2008 stellte Rottenegger seine erste rein digital projizierte Multivision „8000 km weit, 8000 m hoch“ vor, in der er von einer bisher einzigartigen Expedition berichtet: In nur vier Monaten radelte Rottenegger 9320 km von Augsburg über die alte Seidenstraße bis nach Pakistan, um dort gleich im Anschluss in weiteren sechs Wochen den 8037 m hohen Gasherbrum II im Karakorum (Pakistan) zu besteigen.

In seiner neuesten Live-Multivision erzählt Rottenegger davon, wie er mit dem Fahrrad von Augsburg über die Ukraine, Russland und Kasachsten nach Tibet und dort zum Ausgangspunkt der Expedition zum Shishapangma (8027 m) fuhr.

Christian Rottenegger ist als Werbe- und Produktfotograf unter anderem für das Fotomagazin ColorFoto tätig und lebt am Ammersee, wo er im Jahr 2007 das CrossMedienbüro für Pressearbeit und Werbung gründete.

Ultratour II – Mit dem Fahrrad zur Himalaya-Expedition

Ultratour II – Mit dem Fahrrad zur Himalaya-Expedition

Christian Rottenegger ist Abenteurer, leidenschaftlicher Höhenbergsteiger und verrückt genug, um mit dem Bike von Deutschland aus nach Tibet aufzubrechen. Viele Tausend Kilometer bis zum Himalaja- und Karakorum-Gebirge zu fahren und dort einen der höchsten Berge der Welt zu besteigen.

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

Lastschrift SOFORT Überweisung PayPal Vorkasse VISA MasterCard

Social Media:

FacebookYouTube
Expedition Erde