LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO

Wichtiger Hinweis zu den Veranstaltungen

Liebe Expedition Erde Besucher,

alle verschoben Veranstaltungen erhalten einen neuen Termin. Erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

In den nächsten Tagen werden die letzten noch fehlenden Termine online gehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!


Zu REINHOLD MESSNER Veranstaltungen gibt es gesonderte Informationen hier: Reinhold Messner Infos

» Hinweis wieder schließen

Kriminalfälle am Rande des Möglichen
Insekten auf Leichen
Schottland – Highlands & Islands
PFAD-FINDER | Mountainbike Abenteuer
Die Abenteuer-Reiterin – Der lange Ritt
Donau – Vom Schwarzwald ans Schwarze Meer
Die Weisheit der Maya - Reise in eine vergessene Welt: Mexiko | Guatemala | Belize
Nanga Parbat – mein Schicksalsberg
Blutspuren
Magisches Südengland
SÜDAMERIKA – 7.000 km durch die Anden
Im Oldtimer bis ans Ende der Welt
SÜDAFRIKA – Von Kapstadt zum Krügerpark
Mit dem Mountainbike um die Welt
WEIT WEG – Long Trail to Tibet • 13.000 km zu Fuß nach Lhasa
Das große Bulli-Abenteuer: Von Istanbul ans Nordkap
Best of Outdoor 2019/20: Abenteuer • Sport • Leidenschaft
Südtirol & Dolomiten – WELTNATURERBE
Irland – Zauber der grünen Insel
Neuseeland – 200 Tage am schönsten Ende der Welt
Wildes Südamerika – Im Oldtimer von Kolumbien nach Feuerland
Hurtigruten – Mit dem Postschiff entlang der norwegischen Fjorde
»
»
»
Jenke von Wilmsdorff
Jenke von Wilmsdorff

Jenke von Wilmsdorff

Jenke von Wilmsdorff wurde 1965 in Bonn geboren und absolvierte eine Schauspielausbildung in Düsseldorf.

Nach zahlreichen Nebenrollen in Serien wie „Lindenstraße“, „Tatort“, „Der Clown“, „Die Wache“ und „Die Kommissarin“ kam er als Reporter zu der von Birgit Schrowange moderierten TV-Sendung „Extra – Das RTL-Magazin“.

Danach entwickelte er die Rubrik „Jenke-Experiment“, in der er im Selbstversuch u. a. die Folgen wochenlanger Fehlernährung aufzeigte oder für eine Woche die Rolle einer alleinerziehenden Mutter übernahm.

Größere Bekanntheit erlangte von Wilmsdorff im März und April 2013 durch seine eigene vierteilige RTL-Doku-Reihe „Das Jenke-Experiment“. Dort unternahm von Wilmsdorff weitere Selbstversuche zu gesellschaftsrelevanten Themen wie Alkoholismus oder Leben in Armut.

Sein Film über das gnadenlose Geschäft mit der Flucht aus Afrika war in der Kategorie Current Affairs für den International Emmy 2012 nominiert. Seine Sendung „Das Jenke-Experiment“ wurde 2014 als Bestes Dokutainment für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Inzwischen erreicht er ein Millionenpublikum mit seiner Doku-Reihe „Das Jenke-Experiment“.

Seine Ansichten zum Thema Angst und Grenzerfahrungen, die er bei seinen zahlreichen Reisen und Experimenten erwarb, veröffentlichte er in dem Buch „Wer wagt, gewinnt: Leben als Experiment“.

Internetauftritt von Jenke von Wilmsdorff:
http://www.jenke.tv

Wer wagt, gewinnt. Leben als Experiment

Wer wagt, gewinnt. Leben als Experiment

Jenke von Wilmsdorff ist durch seine TV-Sendung „Das Jenke-Experiment“ einem Millionenpublikum bekannt. In seiner spannenden Film- und Entertainment-Lesung berichtet er von seinen zahlreichen Grenzerfahrungen, Experimenten und extremen Abenteuern.

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

Lastschrift PayPal VISA MasterCard American Express Vorkasse

Social Media:


Expedition Erde