LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO

Wichtiger Hinweis zu den Veranstaltungen

Liebe Expedition Erde Besucher,

alle verschoben Veranstaltungen erhalten einen neuen Termin. Erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

In den nächsten Tagen werden die letzten noch fehlenden Termine online gehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!


Zu REINHOLD MESSNER Veranstaltungen gibt es gesonderte Informationen hier: Reinhold Messner Infos

» Hinweis wieder schließen

Kriminalfälle am Rande des Möglichen
Insekten auf Leichen
Schottland – Highlands & Islands
PFAD-FINDER | Mountainbike Abenteuer
Die Abenteuer-Reiterin – Der lange Ritt
Donau – Vom Schwarzwald ans Schwarze Meer
Die Weisheit der Maya - Reise in eine vergessene Welt: Mexiko | Guatemala | Belize
Nanga Parbat – mein Schicksalsberg
Blutspuren
Magisches Südengland
SÜDAMERIKA – 7.000 km durch die Anden
Im Oldtimer bis ans Ende der Welt
SÜDAFRIKA – Von Kapstadt zum Krügerpark
Mit dem Mountainbike um die Welt
WEIT WEG – Long Trail to Tibet • 13.000 km zu Fuß nach Lhasa
Das große Bulli-Abenteuer: Von Istanbul ans Nordkap
Best of Outdoor 2019/20: Abenteuer • Sport • Leidenschaft
Südtirol & Dolomiten – WELTNATURERBE
Irland – Zauber der grünen Insel
Neuseeland – 200 Tage am schönsten Ende der Welt
Wildes Südamerika – Im Oldtimer von Kolumbien nach Feuerland
Hurtigruten – Mit dem Postschiff entlang der norwegischen Fjorde
»
»
»
Klaus Echle
Klaus Echle

Klaus Echle

1964 geboren, wuchs in einer Gastronomenfamilie auf. Nach 10 aktiven Jahren hängte er seine Kochmütze an den Nagel und begann 1988 die Laufbahn als Dipl. Ing. FH, Forstwirtschaft, besser bekannt als Förster. Seit Sommer 2002 ist Klaus Echle Revierleiter des Städtischen Forstamtes Freiburg im Revier Günterstal in Deutschland. Seinen fotografischen Schwerpunkt und Anspruch setzt er vor allem auf Verhaltensweisen, ökologische Zusammenhänge, das Verhältnis Mensch-Natur-Tier und auf bedrohte Arten und Lebensräume.

Mit seinem Vortrag möchte Klaus Echle die Zuschauer mit seinen Momentaufnahmen für die Schönheit und Besonderheiten der heimischen Natur begeistern und zu neuen Sichtweisen anregen.

Klaus Echle wurde 2002 in die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen aufgenommen und hat bei verschiedenen Fotowettbewerben in den letzten Jahren mehrere Preise oder Auszeichnungen erhalten.

• „Europäischer Naturfotograf " 2003, Gesamtsieger Europa
• „Europäischer Naturfotograf" 2001,2002, 2003, 2004, 2005, 2006
• BBC Wildlife Photographer of the Year 2003, 2005, 2006, 2011
• Preisträger „Fritz-Pölking-Preis“ 2011
• Projekt natur & fotografie Wettbewerb „Glanzlichter“ 2003, 2004, 2006
• Festival International de la Photo Animalière et de la Nature 2002, 2004
• ENJ-Wettbewerbe 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2011
• 2010 Jury-Mitglied beim Fotowettbewerb: “Europäischer Naturfotograf des Jahres”
• 2012 Jury-Mitglied beim „Fritz-Pölking-Preis“

Wildnis vor der Haustür

Wildnis vor der Haustür

Ein Vortrag für die ganze Familie. Der mehrfach ausgezeichnete Naturfotograf und Forstwissenschaftler Klaus Echle präsentiert die Wildnis und faszinierende Tierwelt in unseren Wäldern. Seine Reportage führt in die Wildnis vor der Haustür und erzählt spannende Geschichten aus dem Unterholz, die zum Schmunzeln und Staunen verleiten.

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

Lastschrift PayPal VISA MasterCard American Express Vorkasse

Social Media:


Expedition Erde