LARCAtagossIn Partnerschaft mit:GEO

Wichtiger Hinweis zu den Veranstaltungen

Liebe Expedition Erde Besucher,

alle verschoben Veranstaltungen erhalten einen neuen Termin. Erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

In den nächsten Tagen werden die letzten noch fehlenden Termine online gehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!


Zu REINHOLD MESSNER Veranstaltungen gibt es gesonderte Informationen hier: Reinhold Messner Infos

» Hinweis wieder schließen

Kriminalfälle am Rande des Möglichen
Insekten auf Leichen
Schottland – Highlands & Islands
PFAD-FINDER | Mountainbike Abenteuer
Die Abenteuer-Reiterin – Der lange Ritt
Donau – Vom Schwarzwald ans Schwarze Meer
Die Weisheit der Maya - Reise in eine vergessene Welt: Mexiko | Guatemala | Belize
Nanga Parbat – mein Schicksalsberg
Blutspuren
Magisches Südengland
SÜDAMERIKA – 7.000 km durch die Anden
Im Oldtimer bis ans Ende der Welt
SÜDAFRIKA – Von Kapstadt zum Krügerpark
Mit dem Mountainbike um die Welt
WEIT WEG – Long Trail to Tibet • 13.000 km zu Fuß nach Lhasa
Das große Bulli-Abenteuer: Von Istanbul ans Nordkap
Best of Outdoor 2019/20: Abenteuer • Sport • Leidenschaft
Südtirol & Dolomiten – WELTNATURERBE
Irland – Zauber der grünen Insel
Neuseeland – 200 Tage am schönsten Ende der Welt
Wildes Südamerika – Im Oldtimer von Kolumbien nach Feuerland
Hurtigruten – Mit dem Postschiff entlang der norwegischen Fjorde
»
»
»
Pascal Violo
Pascal Violo

Pascal Violo

Den 1980 in Wien geborenen Pascal Violo zog es immer schon sehr stark in die Natur und bald auch in ferne Länder. Schon mit 15 Jahren schwänzte er häufig die Schule, um zwei Wochen durch Israels Wüsten zu wandern oder Freunde in Irland zu besuchen. Eine Kamera war schon immer mit dabei, aber erst nach einer ersten einjährigen Reise per Autostopp von Kanada nach Nicaragua wuchsen die Ansprüche, und die Kameraausrüstung bekam immer mehr Gewicht. Der erste Kontakt mit Mittelamerika im Jahr 2000 sollte tiefe Spuren hinterlassen, und so kehrt Pascal Violo seit damals fast jedes Jahr in seine zweite Heimat zurück.

Vor allem das gemeinsame Reisen mit seinen Kindern verleiht seinen Multivisionsreportagen eine ganz besondere Note. Der unglaublich nahe Kontakt zur Bevölkerung, der daraus entsteht, wird in spannenden, authentischen und lustigen Geschichten präsentiert.

In seinen Reportagen stehen, neben einer starken Authentizität, sensible Fotografie und kritische Berichterstattung im Vordergrund. Durch das bewusste Einsetzen von Originaltonaufnahmen und sorgsam ausgewählten Schwarz-Weiß-Sequenzen gelingt es dem Fotojournalisten, die Eindrücke ferner Kulturen auf eine beeindruckende Art zu präsentieren.

Das Feedback zahlreicher Besucher, die von diesem Stil stark berührt und beeindruckt sind, bestärkt den Referenten, diesen Weg weiterzuverfolgen. Seit 2006 ist Pascal Violo mit seinen Live-Reportagen in Österreich und Deutschland unterwegs, parallel dazu organisiert er gemeinsam mit dem Vortragskollegen Bernhard Brenner seit 2008 die Vortragsreihe „Alles Leinwand“ in fünf Städten Österreichs und das Festival „Weltweit hautnah“ in Wien.

Pascal Violo fotografiert für die Bildagentur „Südbild“ und ist berufenes Mitglied der GBV (Gesellschaft für Bild und Vortrag).

Internetauftritt von Pascal Violo:
http://www.violo.at

Pascal Violo: Himalaya – Gipfel, Götter, Glücksmomente

Himalaya – Gipfel, Götter, Glücksmomente

Verschneite Pässe und abgelegene Dörfer zwischen den höchsten Berggipfeln der Erde – das ist der Himalaya! Diese mystische Welt zieht den preisgekrönten Reisejournalisten Pascal Violo magisch an. Zahlreiche abenteuerliche Touren hat er in den vergangenen Jahren durch Nepal, Bhutan, Ladakh und Tibet unternommen.
Cuba – Rhythmus, Rum & Revolution

Cuba – Rhythmus, Rum & Revolution

Die Welt entdecken: Die besten Abenteuer, Expeditionen und Reisen LIVE präsentiert

Zahlungsarten:

Lastschrift PayPal VISA MasterCard American Express Vorkasse

Social Media:


Expedition Erde